Kostwein Gruppe

Ein Team - viele Gesichter

Treten Sie unserem Team bei und ziehen Sie gemeinsam mit uns am gleichen Strang!


Durch Sie werden wir stark!

Offene Stellen Österreich

Kurze Vorstellung des Unternehmens:

Unsere Kunden, durchwegs Weltmarktführer in den verschiedenen Branchen des

Maschinenbaues, setzen auf Qualität und Know-How von Kostwein. 

Wir setzen Maßstäbe in der Präzisionsfertigung, Montage und Logistik von Einzelteilen,

Modulen und  kompletten Maschinen für die globale Zusammenarbeit im Build-to-Print Business.

Mit der Vision „Maschinen für Weltmarktführer“ haben wir uns seit mehreren Jahrzehnten als

strategischer Partner für Outsourcing etabliert.

Unser Schwerpunkt liegt in der Komplettfertigung von

Maschinen und Modulen in Serien von 1 – 300 Stück/Jahr. 

Für Seriengrößen über 60 Stück/Jahr haben wir eine

synchrone Taktfertigung nach den Prinzipien von World Class Manufacturing implementiert.

Die Kernkompetenz unserer Kunden liegt in der Produktinnovation,

unsere Kernkompetenz ist die Prozessinnovation -  um diese Produkte auch optimal herzustellen.

Werden Sie Teil unseres erfolgreichen Teams.

 

Wir suchen aktuell Mitarbeiter für folgende Stellen   

(Ein Klick auf die offene Stelle öffnet die jeweiligen Details): 

Leiter des EHS-Management - Klagenfurt

Standort:

Klagenfurt

 

Aufgabengebiet als Leiter des EHS-Management:

·         Operative und strategische Verantwortung für den Bereich

          des Umweltmanagements ISO 14001:2015 im integrierten Managementsystem

·         Strukturierte Dokumentation und Datenpflege

          (Kenntnisse in Jira und Confluence von Vorteil)

·         Ermitteln und bewerten von Prozesskennzahlen (Kenntnisse in Power BI von Vorteil)

·         Organisation und Durchführung von internen Audits, Begehungen und

          Arbeitsplatzevaluierungen, sowie Maßnahmendefinition und -verfolgung

          (Ausbildung zum internen Auditor von Vorteil)

·         Kontinuierliche Aktualisierung und Prüfung der Rechtskonformität

          mittels Rechtsregister, Bescheidregister, Newsletter zu gesetzlichen Änderungen

·         Überwachung der gesetzlich und behördlich vorgeschriebenen Prüfpflichten

·         Aufzeigen von Nichtkonformitäten, Verbesserungspotenzialen und

          Überwachung der Umsetzung

·         Abwicklung und Weiterentwicklung des Abfallmanagements

          aller Österreichischen Standorte (Ausbildung zum Abfallbeauftragen von Vorteil)

·         Behördenmanagement im Zusammenhang mit dem EHS Management

·         Erhebung und Analyse von Arbeitsunfällen in Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfachkraft

·         Erstellung der wiederkehrenden Unterweisungen für die Arbeitnehmer

          in Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfachkraft

·         Kontrolle und Sicherstellung des Arbeitnehmerinnenschutzes aller

          österreichischen Standorte in Zusammenarbeit mit der Sicherheitsfachkraft

·         Verantwortung für den Brand- und Werksschutz in Zusammenarbeit mit den 

          Brandschutzbeauftragen, Feuerwehren, externen Prüfstellen und der Versicherung

·         Überwachung und Weiterentwicklung des innerbetrieblichen Gefahrstoffmanagements

·         Baustellenkoordinator für innerbetriebliche Neu- und Umbauen am Gebäude


Welche Kenntnisse werden von Dir erwartet?

·         Abgeschlossene technische Ausbildung (zB HTL, FH/ Uni im Bereich Chemie,

          Elektrotechnik, Maschinenbau, Umwelttechnik,… )

·         Fundierte Normenkenntnisse (ISO 9001, ISO 14001)

          (Erfahrung mit integrierten Managementsystemen von Vorteil)

·         Mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Position

·         Know-how im Projektmanagement

·         Sehr gute Deutsch- sowie fundierte Englischkenntnisse

·         Selbstständiger Arbeitsstil mit Affinität für Gesetze und Paragraphen

·         überdurchschnittliches Engagement und Durchsetzungsvermögen

·         sehr gute MS-Office Kenntnisse

 

Benefits:

Wir sind ein stabiles Familienunternehmen, welches seit 1921

nun in der 3. Generation erfolgreich geführt wird.

Es herrschen flexible Arbeitszeiten.

Im Team besteht ein freundschaftlicher, respektvoller und teamorientierter Umgang

mit einer flachen Hierarchie - jede Meinung zählt.

Fundierte Einschulung durch Vorgänger, welcher im Unternehmen bleibt.

Auf Grund des gewachsenen Aufgabengebiets - ist eine eigene Stelle als EHS Leiter notwendig.

Sicherer Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen.

Es gibt einen eigenen Catering Service mit Auswahl aus 3 vergünstigten Menüs.

Weiters werden Impfaktionen angeboten.


Arbeitszeiten:

Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche -

von Montag bis Freitag zwischen 7:00 und 17:00 Uhr

 

Verdienst:

Das Mindesteinkommen erfolgt laut KV Angestellte Metallindustrie in Gruppe E mit  2.792,15€,

wobei eine Überzahlung je nach Berufserfahrung, Ausbildung und Qualifikation vorgesehen ist.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann richte bitte deine  aussagekräftige Bewerbung an:

bewerbung@kostwein.at

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Aufwandsentschädigungen

in Zusammenhang mit unseren Bewerbungsgesprächen nicht erstattet werden.

 

Auf männlich-weibliche Doppelformen wird zur besseren Lesbarkeit verzichtet;

die weibliche Form ist selbstverständlich jeweils mitgemeint.

Fertigungs- Gruppenleiter - Klagenfurt

Standort:

Klagenfurt

 

Aufgabenbereiche des Gruppenleiters:

·         Führung einer Fertigungsgruppe zwischen 10-15 Maschinen im Mehrschichtbetrieb

          inkl. Support (Arbeitsvorbereitung, NC-Programmierung, etc.)

·         Ergebnisorientiertes Arbeiten nach Produktionskennzahlen

          (Produktivität, Qualität, Termine)

-         Bei Abweichungen steuernd eingreifen bzw. Maßnahmen ableiten  

-         ggf Organisation von Arbeitszeit- und Arbeitsplankorrekturen

·         aktive Engpassmanagement (Maschinenbelegung, Feinplanung,

          Kapazitätsanalyse, Personalplanung)

·         Machbarkeitsanalyse von Einzelteilen / Produktionsrelevante Dokumentenprüfung

·         Prüfen auf Vollständigkeit aller fertigungsrelevanten Ressourcen

·         Bearbeitungsstrategie bei Neuteilen festlegen

·         Produktion und produktionsbegleitende Qualitätsmerkmale sicherstellen

·        Abstellmaßnahmen bei aufgetretenen Reklamationen und auftragsbezogenen Störgrößen

·         Sicherstellen des Materialflusses zum Nachgelagerten Prozess

·         Mitarbeiterführung und Kompetenzentwicklung (Unterstützung und

          Motivation der Mitarbeiter, Erkennen von Potenzialen und Stärken,

          Konfliktlösung im Team)

·         Kontinuierlichern Verbesserungsprozess aktiv führen bzw. begleiten

 

Anforderungsprofil:

Zur Erfüllung der Aufgabe ist der Abschluss einer Lehre und/oder technische Ausbildung

(HTL oder Fachschule) im Bereich der Metallverarbeitung/Maschinenbau/Werkzeugbau

oder vergleichbare Erfahrung Voraussetzung.

Praktische Erfahrung von mindestens drei Jahren in diesem Bereich ist zwingend notwendig.

Gute Kenntnisse im 3-5 Achs-Maschinenbereich inkl. Werkzeug und

Vorrichtungswissen erwünscht.

Spezifische Fachkenntnisse im Bereich mechanischer Zerspanung erwünscht (Drehen, Fräsen)

 

Persönliche und soziale  Kompetenz sollten Sie mitbringen:

·        Hohes Sicherheitsdenken, Qualitäts- und Kostenbewusstsein, selbstständiges Arbeiten

·        Verantwortungsbewusstsein, Gutes Führungsverhalten,

         gekonnter Umgang mit Mitarbeitern (Vorbildwirkung)

·        gutes Teamverhalten

·        Gute Fachkenntnisse und die Fähigkeit diese auch

         anderen Mitarbeitern weiterzugeben (Mentor)

·        Sicherer Umgang mit EDV Systemen

 

Benefits:

Wir sind ein stabiles Familienunternehmen, welches seit 1921

nun in der 3. Generation erfolgreich geführt wird.

Es herrschen flexible Arbeitszeiten.

Im Team besteht ein freundschaftlicher, respektvoller und teamorientierter Umgang

mit einer flachen Hierarchie - jede Meinung zählt.

Sicherer Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen.

Es gibt einen eigenen Catering Service mit Auswahl aus 3 vergünstigten Menüs.

Weiters werden Impfaktionen angeboten.

 

Arbeitszeiten:

Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche -

von Montag bis Freitag zwischen 7:00 und 17:00 Uhr

 

Verdienst:

Das Mindesteinkommen erfolgt laut KV Angestellte Metallindustrie in Gruppe D mit  2.474,84€ -

wobei eine Überzahlung je nach Berufserfahrung, Ausbildung und Qualifikation vorgesehen ist.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

bewerbung@kostwein.at

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Aufwandsentschädigungen

in Zusammenhang mit unseren Bewerbungsgesprächen nicht erstattet werden.

 

Auf männlich-weibliche Doppelformen wird zur besseren Lesbarkeit verzichtet;

die weibliche Form ist selbstverständlich jeweils mitgemeint.

IT - Full Stack Softwareentwickler - Klagenfurt

Kurze Vorstellung des Unternehmens:

Unsere Kunden, durchwegs Weltmarktführer in den verschiedenen Branchen des

Maschinenbaues, setzen auf Qualität und Know-How von Kostwein. 

Wir setzen Maßstäbe in der Präzisionsfertigung, Montage und Logistik von Einzelteilen,

Modulen und  kompletten Maschinen für die globale Zusammenarbeit im Build-to-Print Business.

Mit der Vision „Maschinen für Weltmarktführer“ haben wir uns seit mehreren Jahrzehnten als

strategischer Partner für Outsourcing etabliert.

In dieser langen erfolgreichen Entwicklung gewinnt die Frage nach dem Umfang

der Wertschöpfungstiefe immer mehr an Bedeutung.

Unser Schwerpunkt liegt in der Komplettfertigung von Maschinen und Modulen

in Serien von 1 – 300 Stück/Jahr.  Für Seriengrößen über 60 Stück/Jahr haben wir eine

synchrone Taktfertigung nach den Prinzipien von World Class Manufacturing implementiert.

Die Kernkompetenz unserer Kunden liegt in der Produktinnovation,

unsere Kernkompetenz ist die Prozessinnovation -  um diese Produkte auch optimal herzustellen.

 Die netzwerkartige Zusammenarbeit entlang der

Wertschöpfungskette generiert Wettbewerbsvorteile.

 

Standort:

Klagenfurt Warum Softwareentwicklung bei der Firma Kostwein und für wen?

Das Ziel der Softwareentwicklung bei der Firma Kostwein Maschinenbau GmbH ist es,

die Mitarbeiter in ihren Prozessen zu unterstützen.

Hierfür wurde eine interne Plattform geschaffen, welche es ermöglicht, die Mitarbeiter mit den

notwendigen Informationen  und Daten zu versorgen und den Prozess zu standardisieren.

Die Kunden der Softwareentwicklung sind somit alle Mitarbeiter der Kostwein Gruppe.

Dadurch kannst Du die von Dir entwickelte Software auch

auf dem Shop Floor im produktiven Einsatz sehen.


Was macht ein Full Stack Softwareentwickler?

Die Aufgaben der Fachbereiche werden von Projektmanager aufbereitet und

anschließend mit den Softwareentwicklern technisch abgeklärt. 

Es erfolgt die Planung der Umsetzung bis hin zur etwaigen Schemaanpassung

und dem Design des Datenmodells.

Probleme werden also vorab gefiltert und aufbereitet,

wodurch ein störungsfreies Arbeiten möglich gemacht wird.

Bei der Umsetzung hast Du großen Einfluss und ein großes Mitspracherecht, um die

Handhabung der Software so intuitiv wie möglich zu machen.

Du kannst also Deiner Kreativität freien Lauf lassen und eigenständig arbeiten.

Bei Probleme und Fragen helfen deine Kollegen gern.

Wir arbeiten in Sprints von zwei Wochen, in denen die umzusetzenden Arbeitspakete

innerhalb des Teams festgelegt werden.

 

Was sind die sozialen Anforderungen an Dich?

Du  solltest ein Teamplayer sein, der selbstständig seine Arbeiten durchführen kann

und bereit ist, laufend Neues zu lernen. 

Motivation, Engagement und Selbstdisziplin sind wichtig, um die Aufgaben

und die vereinbarten Aufgabenpakete innerhalb der Sprints abzuschließen.

 

Welche fachlichen Kenntnisse werden von Dir erwartet?

·         Erfahrung in objektorientierter Programmierung C#, .NET Core

·         Erfahrung in React und Flux Architekturen (Redux)

·         Erfahrung mit JavaScript, CSS und HTML5

·         Erfahrung mit relationalen Datenbanksystemen (MS SQL Server)

·         Erfahrung mit Blazor von Vorteil

·         Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Benefits:

Wir sind ein stabiles Familienunternehmen, welches seit 1921 nun

in der 3. Generation erfolgreich geführt wird.

Es herrschen flexible Arbeitszeiten.

Im Team besteht ein freundschaftlicher, respektvoller und

teamorientierter Umgang mit einer flachen Hierarchie - jede Meinung zählt.

Du arbeitest mit aktuellen Technologien, jedoch besteht die Möglichkeit

zur Betrachtung neuer Technologien.

In gewissem Ausmaß der wöchentlichen Arbeitszeit ist Home Office

nach Ablauf der Probezeit erlaubt.

Es gibt einen eigenen Catering Service mit Auswahl aus 3 vergünstigten Menüs.

Weiters werden Impfaktionen angeboten.

 

Arbeitszeiten:

Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche -

von Montag bis Freitag zwischen 7:00 und 17:00 Uhr

 

Verdienst:

Das Mindesteinkommen erfolgt laut KV Angestellte Metallindustrie in Gruppe E mit  2.644,20€,

wobei eine Überzahlung je nach Berufserfahrung, Ausbildung und Qualifikation vorgesehen ist.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

 

Dann richte bittedeine  aussagekräftige Bewerbung an:

bewerbung@kostwein.at

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Aufwandsentschädigungen

in Zusammenhang mit unseren Bewerbungsgesprächen nicht erstattet werden.

 

Auf männlich-weibliche Doppelformen wird zur besseren Lesbarkeit verzichtet;

die weibliche Form ist selbstverständlich jeweils mitgemeint.

Projektmanagement - Unterbergen / Ratzendorf

Standort:

Unterbergen / Ratzendorf

 

Charakterisierung der Stelle:

Unser Projektmanagement begleitet unsere Kunden von der  technischen Entwicklung bis zur Abnahme der Maschinen  und ist Ansprechpartner in allen Belangen.

 

Die Bereiche sind extrem vielfältig:

Anfragebearbeitung und Angebotserstellung

Einplanen der Bedarfe in unser PPS System

Terminabstimmung zwischen unsere Produktion, Einkauf, Montage und den Kunden

technische Abklärungen

Abrechnung der gelieferten Maschinen

und vieles mehr…

 

Ihr Profil:

Technische Ausbildung (HTL - Maschinenbau)

stressresistent & belastbar

gute EDV Anwenderkenntnisse

sehr gute Excelkenntnisse

gute Englischkenntnisse 

Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Team und Kommunikationsfähigkeit.

Hohe Eigenproduktivität & Verantwortungsbewusstsein.

 

Benefits:

Wir sind ein stabiles Familienunternehmen,

welches seit 1921 nun in der 3. Generation erfolgreich geführt wird.

Es herrschen flexible Arbeitszeiten.

Im Team besteht ein freundschaftlicher, respektvoller und teamorientierter

Umgang mit einer flachen Hierarchie - jede Meinung zählt.

Es gibt einen eigenen Catering Service mit Auswahl aus 3 vergünstigten Menüs.

Weiters werden Impfaktionen angeboten.

 

Arbeitszeiten:

Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche -

von Montag bis Freitag zwischen 7:00 und 17:00 Uhr


Verdienst:

Das Mindesteinkommen erfolgt laut KV Angestellte Metallindustrie in Gruppe E mit  2.644,20€,

wobei eine Überzahlung je nach Berufserfahrung, Ausbildung und Qualifikation vorgesehen ist.

 

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann richte bitte deine  aussagekräftige Bewerbung an:

bewerbung@kostwein.at

 

Bei männlichen Bewerbern setzen wir abgeleisteten Präsenzdienst voraus.

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Aufwandsentschädigungen

in Zusammenhang mit unseren Bewerbungsgesprächen nicht erstattet werden.

 

Auf männlich-weibliche Doppelformen wird zur besseren Lesbarkeit verzichtet;

die weibliche Form ist selbstverständlich jeweils mitgemeint.

 

Bei männlichen Bewerbern setzen wir einen abgeleisteten Präsenzdienst voraus.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

 

Opens window for sending emailbewerbung@kostwein.at

 

oder per Post an: 

Kostwein Maschinenbau GmbH

z.H. Fr. Ulrike Schrott-Kostwein

Berthold-Schwarz Str. 51

9020 Klagenfurt 

 

 

Bitte achten Sie auf die Zusendung einer vollständigen Bewerbung!

 

E-Mail Adresse, Telefonnummer und Sozialversicherungsnummer sollten zur

raschen Kontaktaufnahme und für Abstimmungen auf jeden Fall angeführt werden.

 

Bevorzugt wird der Erhalt der Bewerbung via E-Mail zur schnelleren Kommunikation

und zur Einsparung von unnötigem Papierverbrauch.

„Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Aufwandsentschädigungen in Zusammenhang

mit unseren Bewerbungsgesprächen nicht erstattet werden.“

 

Auf männlich-weibliche Doppelformen wird zur besseren Lesbarkeit verzichtet;

die weibliche Form ist selbstverständlich jeweils mitgemeint.